Training

 

Jedes Jahr nach den Osterferien beginnt für uns das Training. Seit dem Bestehen der Gruppe trainieren wir in der Turnhalle der Grundschule Zugweg, nur wenige Minuten vom Chlodwigplatz entfernt. Trainiert wird immer freitags von 16.45 bis 18.45 Uhr. Eine regelmäßige Teilnahme am Training halten wir für ganz besonders wichtig, denn nur so können wir die Tänze gut einstudieren. Immer, wenn jemand fehlt gibt es ein Loch zu stopfen und das ist manchmal ganz schön schwierig. Deshalb sind wir der Meinung, es müssen leider private Termine (wie Geburtstag der Freundin oder ähnliches) manchmal zugunsten des Gruppentrainings ausfallen. Hierbei sind wir auch sehr auf die Unterstützung der Eltern angewiesen. Wenn dann der neue Tanz einstudiert wird, trainieren wir sogar zweimal pro Woche. Dadurch sind wir in der Lage, bereits im September eine Generalprobe zu wagen und mit etwas Glück beim Vorstellabend der KAJUJA mit unserem neuen Programm für die kommende Session dabei zu sein. Das ist immer eine “heiße Phase”. Die Großen und alten Hasen trainieren während dieser Zeit zusätzlich montags von 17.30 bis 19.00 Uhr. Dann ist es manchmal etwas anstrengend, doch alle zusammen stehen wir das gut durch und sind dann sehr gespannt wie der “Neue Tanz” beim Publikum ankommt. Neben dem neuen Sessionstanz haben wir noch 2 weitere Tänze, so dass weder für die Großen noch für die Kleinen Langeweile aufkommen kann. Wenn Ihr also Lust habt in einer Tanzgruppe aktiv zu sein und regelmäßig zu trainieren, dann könnt ihr euch gerne melden. Die Anschrift findet ihr unter Kontakt.